FRESCO

Fresco ist die neue Kollektion von Naxos, die eine zeitlose Atmosphäre heraufbeschwört, und ein Ambiente voller vergangener und aktueller Geschichten schafft, die unauslöschbare Spuren auf allen Oberflächen hinterlassen haben. Fresco verkörpert einen zeitgenössischen Stil, der Eleganz durch Material- und Oberflächenkontraste schafft, der die Gegenüberstellung von Antike und Moderne erhöht und sich auf kleine, einzigartige Unvollkommenheiten konzentriert, die das Wesen des Schönheitskonzepts ausmachen.

Este, Aragona, Gonzaga, Visconti, Scaligeri und Regio sind die sechs Farbgebungen der Kollektion und erinnern mit raffinierten Farbtönen und Grafiken an die glorreiche italienische Renaissance. Wie die großen Meisterwerke der Freskomalerei, so verstecken auch sie einzigartige Details im Hintergrund, die durch die Farbmischung und durch kleine Einkerbungen entstehen, die sich im Lauf der Zeit bilden.

Fresco ist mit einer Dicke von gerade einmal 7 mm eine vollständige Kollektion aus Feinsteinzeug, mit geglätteten Rändern und einem Dekorangebot, das zu den zeitgenössischen Anforderungen der Innenarchitektur und Einrichtung passt, und mit den modernsten digitalen Fertigungstechnologien realisiert wird. Die Oberflächen der Kollektion Fresco passen perfekt zu den Großformatfliesen aus dem Sortiment OVER, die das attraktivste Dekor der Produktreihe im Format 120 x 260 cm wieder aufnehmen. Auf diese Weise lassen sich Projekte der Innenarchitektur realisieren, die garantiert Eindruck machen.

COVERINGS ORLANDO 2019

Naxos partecipa a Coverings 2019, a Orlando (Florida, USA) dal 9 al 12 aprile, per presentare le nuove collezioni per pavimenti e rivestimenti. La kermesse fieristica è il principale evento del settore ceramico nel Nord America, una vetrina preziosa per incontrare progettisti, costruttori, designer e distributori. Fresco, la prima collezione Naxos interamente in gres porcellanato con spessore 7 mm, e le serie da rivestimento in pasta bianca Belleville e Shiny sono esposte nello spazio Fincibec Group, booth 1725 dell’Italian Pavilion.

WORKSHOP B2B MIAMI 2018

Positive Gespräche mit Architekten aus den USA und Kanada in Miami

Trendprodukte und technisch innovative Lösungen, die Fincibec Group hat sich Miami ausgesucht, um namhaften Architekturbüros Nordamerikas die vielen Neuheiten des eigenen Produktkatalogs vorzustellen. Am 6. Dezember kamen in der Stadt anlässlich der Art Basel zahlreiche Kunst-, Architektur- und Designliebhaber zusammen, weshalb ICE und Ceramics of Italy die Gelegenheit nutzten und einen Workshop für die zahlreichen Branchenvertreter veranstaltete. Die Veranstaltung stieß bei namhaften Architektur- und Planungsbüros in den USA und Kanada auf großes Interesse, die ihre Kenntnisse über das neue Angebot der Keramik Made in Italy vertiefen wollten. Federführend bei der Ausführung des Workshops waren Mitarbeiter der Fincibec USA.

 

CERSAIE DISEGNA LA TUA CASA 2018

Naxos nimmt an der Initiative „Cersaie disegna la tua casa 2018“ (Cersaie entwirft Ihr Zuhause 2018) teil, die im Rahmen der internationalen Keramikmesse stattfindet. Auf der Veranstaltung können sich Privatleute Tipps für die Bauplanung und Innenausstattung ihres neuen Zuhauses holen. Am Donnerstag, den 27. und Freitag, den 28. September informieren die Berater von Naxos an Stand …, in Pav. 20 der Messe BolognaFiere über eine personalisierte Raumgestaltung und über die zur Auswahl stehenden Keramikmaterialien für private Wohnarchitektur. Informationsgespräche mit den Beratern von Naxos müssen terminlich per E-Mail an marketing@fincibec.it vereinbart werden.

 

MEETING FINCIBEC 2018

Am 28. Mai 2018 trafen auf dem diesjährigen Treffen der Fincibec Group wie gewöhnlich alle angehörigen Gruppen des Unternehmens zusammen, um sich einen Überblick über die aktuelle Situation zu verschaffen und Projekte für die Zukunft zu präsentieren. Vorausgegangen war eine Analyse des Unternehmensbildes vor dem Hintergrund des Weltmarktes für Keramikfliesen, sodass die Fincibec die in den letzten Jahren getätigten Investitionen und die damit verbundenen neuen Möglichkeiten an diesem Tag ausgiebig analysieren konnte.

Der Produktionsstart von Fliesen im Großformat mithilfe der innovativen Continua+-Technologie erweitert die Möglichkeiten, den Marktanforderungen entgegenzukommen und auf die immer größer werdende Nachfrage nach Großformaten und Lösungen in verschiedenen Stärkegrade zu reagieren. Neue Technologien innerhalb immer effizienter arbeitenden Betriebsanlagen unterstützen die ästhetische Forschung und Kreativität innerhalb der drei Unternehmen des Konzerns – Monocibec, Century und Naxos – und begleiten das ständige Engagement beim Austausch mit den Kunden. Dieses manifestiert sich heute nicht zuletzt durch neue Lösungen und spezielle Spezifikationen für das Handling, das Verlegen und Bearbeiten der Fliesen.

 

MEETING ASSOPOSA

Fincibec und Assoposa (Vereinigung der Fliesenleger) veranstalteten gemeinsam einen Fortbildungstag, der den Vertriebsmitarbeitern gewidmet war, und bei dem die Verlegung von besonders innovativen Keramikplatten im Vordergrund stand. Der Keramikhersteller vertraut auf die Vereinigung der Fliesenleger, um nähere Informationen in Bezug auf Details und Eigenschaften im Zusammenhang mit der Verlegung großformatiger Keramikmaterialien sowie von Platten mit einer Stärke von 20 mm zu erhalten. Dies sind wesentliche Informationen für alle Vertriebsmitarbeiter, um richtige Anwendungshinweise geben und jegliche Einsatzgebiete dieser Produkte aufzeigen zu können.
Assoposa beschäftigt sich speziell mit der Ausbildung von Fliesenlegern und stellt Handwerkern, die die notwendige Sachkenntnis aufweisen, um auf einem Gebiet zu arbeiten, in dem das Geschick von hochqualifiziertem Personal gefordert ist, offiziell gültige Bescheinigungen aus. Der Ausbildungstag am Freitag, den 4. März, bestand aus einem theoretischen Teil, der den Grundkenntnissen sowie der Überarbeitung der Vorschriften galt, und aus interessanten praktischen Vorführungen, die durch die Einrichtung einer Baustelle an einem der Firmensitze von Fincibec ermöglicht wurden. Die Vortragenden von Assoposa führten Verlegtechniken für große Boden- und Wandplatten sowie die Verlegung von 20 mm Böden, die auch für die Stadtmöblierung geeignet sind, vor.
Unter den Vortragenden am Ausbildungstag von Fincibec waren der Präsident von Assoposa, Paolo Colombo, Inhaber des Unternehmens Colombo Giacomo di Paolo e Luigi SRL mit Firmensitz in Sirtori (Lecco), sowie der Fliesenlegermeister Massimo Manzotti aus Gattatico (Reggio Emilia). Die Organisation der Veranstaltung wurde durch die Koordination von Francesco Bergomi, Führungskraft bei der Confindustria Ceramica, dessen Spezialgebiete die Ausbildung und die Sicherheit sind, unterstützt.

23/09/2014 GALA DINNER

Gegenüber der Piazza Maggiore, genau neben der berühmten Fontäne von Neptun, war die Salaborsa von Bologna Schauplatz der Preisverleihung des dritten Quinquennial Tile Award des Konzerns Fincibec. Traditionsgemäß ein symbolischer Ort für den abschließenden und wichtigsten Teil des internationalen Preises, der den besten Interpretationen der Verwendung der Keramik in der Architektur gewidmet ist. Ein bewegender Abend für die 450 Gäste, die die Verleihung unter den Gewölben des Auditoriums Enzo Biagi mitverfolgen und dann die Unterhaltung im Inneren der beeindruckenden, überdachten Piazza, die meisterhaft beleuchtet war, genießen konnten. Die Salaborsa ist ein historischer Ort und die archäologischen Ausgrabungen, die unter dem Boden aus Kristallglas sichtbar sind, erinnern jeden Besucher daran. Ein Ort, der es geschafft hat, sich zu erneuern und unterschiedlichen Verwendungszwecken zu öffnen und dabei die eigene Rolle als Lebensmittelpunkt der Stadt Bologna zu bewahren. Ein vielseitiger und dynamischer Raum, genau wie das Keramikmaterial, das Fincibec seit über 50 Jahren auf dem Markt anbietet und das auch die Hauptrolle beim vierten Quinquennial Tile Award spielen wird. Die neue Ausgabe des Preises hat nämlich bereits begonnen und bis zum 31. März 2016 können Kandidaturen über die Seite www.tileaward.it eingereicht werden. In Erwartung der nächsten Gewinner erzählen die Fotos und Videos dieser Seite vom Abend, der den Gewinnern der dritten Ausgabe gewidmet war. Photos and Video Gallery