23/09/2014 GALA DINNER

Gegenüber der Piazza Maggiore, genau neben der berühmten Fontäne von Neptun, war die Salaborsa von Bologna Schauplatz der Preisverleihung des dritten Quinquennial Tile Award des Konzerns Fincibec. Traditionsgemäß ein symbolischer Ort für den abschließenden und wichtigsten Teil des internationalen Preises, der den besten Interpretationen der Verwendung der Keramik in der Architektur gewidmet ist. Ein bewegender Abend für die 450 Gäste, die die Verleihung unter den Gewölben des Auditoriums Enzo Biagi mitverfolgen und dann die Unterhaltung im Inneren der beeindruckenden, überdachten Piazza, die meisterhaft beleuchtet war, genießen konnten. Die Salaborsa ist ein historischer Ort und die archäologischen Ausgrabungen, die unter dem Boden aus Kristallglas sichtbar sind, erinnern jeden Besucher daran. Ein Ort, der es geschafft hat, sich zu erneuern und unterschiedlichen Verwendungszwecken zu öffnen und dabei die eigene Rolle als Lebensmittelpunkt der Stadt Bologna zu bewahren. Ein vielseitiger und dynamischer Raum, genau wie das Keramikmaterial, das Fincibec seit über 50 Jahren auf dem Markt anbietet und das auch die Hauptrolle beim vierten Quinquennial Tile Award spielen wird. Die neue Ausgabe des Preises hat nämlich bereits begonnen und bis zum 31. März 2016 können Kandidaturen über die Seite www.tileaward.it eingereicht werden. In Erwartung der nächsten Gewinner erzählen die Fotos und Videos dieser Seite vom Abend, der den Gewinnern der dritten Ausgabe gewidmet war. Photos and Video Gallery